+++   02.03.2019 Punktspiele - LK Nord - Männer  +++     
     +++   23.03.2019 Punktspiele - LK Nord - Männer  +++     
     +++   06.04.2019 Punktspiele - LK Nord - Männer  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kremmener SV - Abteilung Tischtennis

Wir stellen uns vor

Abteilungsleiter: Uwe HERTEL

Werdegang der Abteilung:

  • 2009 Start  mit der ersten  Herrenmannschaft
  • 2011 Start mit der zweiten Herrenmannschaft
  • 2012 Start  mit der dritten  Herrenmannschaft

Gründung:

Wiedergründung im Jahr 2002
Mitgliederstärke: Aktuell 34 à Stand: 27.11.2018

Kontaktdaten:

  • Uwe Hertel    

Übungsleiter:

  • Uwe Hertel

Trainingszeiten

*Montag   19:00 – 21:00 Uhr Ligaspieler

*Mittwoch 17:00 – 19:00 Uhr Hobbyspieler

*Mittwoch 19:00 – 21:00 Uhr Ligaspieler

*Freitag    17:00 – 19:00 Uhr Senioren

 

Alle Trainingseinheiten finden in der StPH in Kremmen statt.

 

   

 

Über uns

  • wir sind eine bunt gemischte Truppe jeden Alters von 17 - 76 Jahren
  • zurzeit hat unsere Abteilung insgesamt 36 Mitglieder, wobei die Spielqualität breit gefächert ist
  • im Vordergrund steht der "Spaß am Tischtennis"!

 

Was ist schon passiert/ was haben wir erreicht

  • August 2013 Ausrichtung der 1. Offenen Kremmener Stadtmeisterschaft
  • Regelmäßiger Wettkampfbetrieb der drei Herrenmannschaften mit Damenbeteiligung in Oberhavel

 


Aktuelle Meldungen

Das Turnier mit den Schleifchen!

(17.12.2018)

Tischtennisabteilung feiert sportlichen Jahresabschluss!


Kremmen, 17. Dezember 2018. Die Tischtennisabteilung des Kremmener Sportverein e.V. (KSV) spielt erstmalig ein Schleifchenturnier unter der Leitung der Zweitligaspielerin Soraya Domdey.

 

Soraya, von den Füchsen aus Leipzig, hatte die Idee zu diesem Turnier. Die Regeln sind schnell erklärt: Es werden immer Doppelpaarungen ausgelost und nach zwei Gewinnsätzen bis jeweils elf Punkten, gibt es ein Schleifchen für die Gewinner am Handgelenk. Wer am Ende die meisten Schleifchen sein eigen nennen kann, gewinnt das Turnier.

 

Alle Teilnehmer der Tischtennisabteilung waren beim gemeinsamen Turnier begeistert. Durch die Auslossung ist jede Kombination möglich. Vom Anfänger bis zum alten Hasen entstanden immer wieder neue Doppelpaarungen. Jeder spielt mit jedem. Insgesamt fanden zehn Auslosungsrunden statt. Die Bälle flogen dabei nur so übers Netz. Kein Wunder, war es doch das erste Turnier dieser Art in der Stadtparkhalle von Kremmen. Am Ende gab es ein Abschlussgetränk für alle und für die meisten Schleifchensammler eine Urkunde.
 

Uwe Hertel, Abteilungsleiter Tischtennis, erklärt: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dieses Turnier nicht zum letzten Mal durchgeführt haben. Die Tischtennisspieler des KSV hatten viel Spaß und das zählt nun mal. Besonders freue ich mich, dass viele Mitglieder an dem Turnier teilgenommen haben.“

 

Die Tischtennisabteilung des KSV hat insgesamt 32 Mitglieder und ist seit 2009 wieder aktiv in Kremmen unterwegs. Insgesamt nimmt der KSV mit drei Ligamannschaften (1. bis 3. Kreisklasse) am Spielbetrieb in Oberhavel teil.

uh

Foto zur Meldung: Das Turnier mit den Schleifchen!
Foto: Schleifchenturnier der TT-Abteilung des KSV

1. Herren sind Meister der 1. Kreisklasse von Oberhavel

(09.06.2017)

Der Kremmener SV steigt auf

Die 1. Herren der Tischtennisabteilung des Kremmener SV zementieren ihren ersten Tabellenplatz und sind damit zwei Spieltage vor Ende der laufenden Saison nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Durch den 10:4-Sieg gegen den Ligakonkurrenten Hohen Neuendorfer SV 5, der auf den dritten Tabellenplatz rangiert, steigt der Kremmener SV in die Kreisliga von Oberhavel auf.

Insgesamt wurden in der laufenden Saison sechs Tischtennisspieler und eine -spielerin in der 1. Herrenmannschafft eingesetzt. Die Hauptakteure waren Michael Kaps, André Schmidt, Uwe Hertel und Frank Hillmann.  Inken Hertel, Jens Förste und Kenneth Domdey ergänzten die 1. Herren mit ihrem Können. Kenneth Domdey war ein Glücksfall für die Mannschaft, erzählt Uwe Hertel – Leiter der TT-Abteilung im KSV. Kenneth konnte nahtlos für den beruflich plötzlich sehr stark eingebundenen Frank Hillmann aushelfen, so dass für uns keine spielerischen Nachteile entstanden. Dies kann auch in der derzeitigen Schlussrechnung der sehr erfolgreiche Saison mit einer Niederlage, zwei Unentschieden und 15 Siegen bilanziert werden.
Zwei Auswärtsspiele stehen noch aus, gegen Zehdenick 2 und gegen Leegebruch 4. Aber auch hier werden unsere Akteure alles geben, um diese Saison positiv abzuschließen. In der Einzelspielergesamtstatistik (90 Wettkämpfer) der Liga, werden gegenwärtig die Plätz  5, 6 und 7 belegt. Michael Kaps und Uwe Hertel sind außerdem auf dem 3. Platz der Doppelkonkurrenz (119 Teams). Auch das ist ein grandioser Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die beiden treuesten Fans, Harald Schmidt und Wolfram Schenk, die fast immer hinter der Bande die Tischtennisspieler anfeuern.

Mit sportfreundlichen Grüßen

Uwe Hertel


Wir treiben Sport seit 1862.

 

Mit sportfreundlichen Grüßen

Uwe Hertel

Trainingszeiten Tischtennis

(16.12.2015)

 

*Montag 19:00 – 21:00 Uhr nur Ligaspieler

*Mittwoch 17:00 – 19:00 Uhr Kinder ab 12 Jahre & Hobbyspieler.

*Mittwochs ab 19:00 – 21:00 Uhr Ligaspieler

*Freitags 17:00-19:00 Uhr Senioren

 

Alle Trainingseinheiten finden in der StPH in Kremmen statt.


Fotoalben